Gamma 2 GbR • Ingo Nielson • Bruno Stubenrauch  |  Kontakt   
.
WIR ÜBER UNS
PROJEKTE:
• Wohnungsbau
• Gewerbebau
SONDERTHEMEN:
• Der Architekt
• Der Bauingenieur
• Die Kammern
• Alles was Recht ist
• Honorarordnung
• Die Leistungsphasen
• Baukultur
• BAUFOREN aktuell
KUNDEN-LOGIN
KONTAKT
IMPRESSUM
STARTSEITE
 
Sie sind hier: Der Architekt

Was tut eigentlich der Architekt?
(zitiert aus den Internetseiten der Bayerischen Architektenkammer)



Das Leistungsbild des Architekten*

Die Aufgabe des Architekten ist die gestaltende, technische und wirtschaftliche Planung von Bauwerken. Er plant, lenkt, organisiert und überwacht das gesamte Bauvorhaben von den ersten Vorentwürfen bis zur Vollendung. Dabei kann es sich um Neubauten, Neuanlagen, Wiederaufbauten, Erweiterungsbauten, Umbauten, Modernisierungen, raumbildende Ausbauten, Instandhaltungen und Instandsetzungen von Gebäuden handeln.

Architekt darf sich nur nennen, wer in der Architektenliste der Architektenkammern eingetragen ist und über eine qualifizierte Ausbildung und nachgewiesene erfolgreiche Berufspraxis verfügt. Er unterliegt einer Berufsordnung, deren Einhaltung durch die Architektenkammern überwacht wird.

Vorteile bei der Beauftragung von Architekten

Für den Bauherrn ist der Architekt Ideengeber, Planer und kompetenter Berater in einer Person. Im Dialog mit dem Auftraggeber erarbeitet der Architekt individuelle Lösungen für die Bauaufgabe. Er integriert und koordiniert die Leistungen der Fachplaner - beispielsweise Statiker, Elektroplaner und Planer für Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen- zu einer Gesamtleistung. So können die Wünsche und Vorstellungen des Bauherrn mit den Erfahrungen des Architekten optimal kombiniert werden und führen zu einer maßgeschneiderten Planung. Im Rahmen der Koordinierung und Kontrolle der Bauausführung stellt er die Einhaltung der Kosten und Termine, die Gestaltung, Funktionalität, Umweltverträglichkeit und die wirtschaftliche Nutzbarkeit sicher. Architekten als Generalplaner können dem Bauherrn auch alle Planungsleistungen aus einer Hand anbieten, die sogenannte Gesamtplanungsleistung.

Als Berater und Treuhänder des Bauherrn stellt der Architekt diesem sein gesamtes, durch Ausbildung und Erfahrung erworbenes Wissen zur Verfügung. Unabhängig von gewerblichen Interessen handelt der Architekt allein als Sachverwalter der Interessen des Bauherrn und ist damit nicht nur planerischer Ideengeber, sondern auch der ideale Partner für kostengünstiges Bauen. Durch regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen sind Architekten stets mit den neuesten Entwicklungen von Baustoffen und -techniken, wie beispielsweise im ökologischen Bauen, vertraut.

Alles in allem gute Gründe, warum Planungsaufgaben und Bauvorhaben einem Architekten anvertraut werden sollten.


* Das Wort "Architekt" steht im folgenden für alle Berufsbezeichnungen, d.h. für "Architekt" und "Architektin", "Innenarchitekt" und "Innenarchitektin" oder "Landschaftsarchitekt" und "Landschaftsarchitektin".



externe Links:
Die Arbeit des Architekten - von der AK Rheinland-Pfalz
Architekten Berufsbilder - von der AK Berlin
Warum man einen Architekten braucht - von der AK Hamburg
Wie arbeitet ein Architekt - von der AK Hessen
Architekten, Ihre Partner - von der AK Niedersachsen


Stand 01.01.05